Square Dance

Beim Square Dance bewegen sich acht Tänzer und Tänzerinnen nach dem, was der Caller ihnen sagt. Was Square Dance ausmacht, liest man hier, einen Überblick über (Modern American) Square Dance findet man bei Wikipedia. Wer tiefer in die Geschichte dieses Tanzes einsteigen will, kann hier mehr erfahren. Gedanken über Square Dance und seine Symbolik für das Leben habe ich mir in einer Trau-Ansprache gemacht.

Meine Clubs

logo 100 breitIch selbst tanze seit 2005. Damals habe ich es gelernt bei den Smiling Bavarians Regensburg. Hier habe ich mich lange Zeit sehr wohl gefühlt. Diverse Umzüge brachten mich immer weiter weg aus dem Einzugsgebiet dieses Clubs, sodass ich im Jahr 2012 dort schweren Herzens ausgetreten bin.

Seit 201logo 100 breit0 bin ich Mitglied bei den SD4Fun Travellers, einem bundesweiten Club, der sich zweimal im Jahr irgendwo in Deutschland zum Tanzen trifft. Für diesen Club schrieb ich bis 2012 – zusammen mit einer Co-Autorin – immer wieder Artikel. Seit Herbst 2014 betreue ich deren neue Website und die facebookseite und bin seit 2018 mit diesen Aufgaben Beisitzer im Board des Clubs. Schon im Herbst 2015 wurde ich einer der Clubcaller bei diesem Verein und bin beim 12. Clubabend 2016 das erste Mal, beim 19. Clubabend 2019 das letzte Mal als Clubcaller aktiv gewesen. Der Club löst sich im April 2020 auf.

Golden Eagle DancersSeit Herbst 2014 bin ich auch wieder bei einem wöchentlich tanzenden Club Mitglied: Bei den Golden Eagle Dancers in Goslar. Hier habe ich auch die Möglichkeit, regelmäßig zu callen. Dabei bekomme ich kontruktive Rückmeldungen von den Clubcallern Kirsten Breustedt und Uwe Prieskorn. In Goslar habe ich meinen ersten komplett selbst gestalteten Clubabend gehalten (30. März 2016). Von Juni 2015 bis Anfang 2020 war ich Vice-President dieses Clubs.

Seit Juli 2019 bin ich Mitglied und regelmäßiger Gastcaller, seit November einer der beiden festen Clubcaller bei den Country Skippers in Wietzen. Nach mehreren Gast-Clubabenden sowie Gast-Tipps bei diversen Clubbesuchen führte ein beruflich bedingter Umzug in die Region dazu, dass ich hier als Caller an der Seite von Klaus Kübler einsteigen konnte und durfte.

Anfang 2020 habe ich einen weiteren Club als Caller übernommen: Bei den Square Couples Langenhagen calle ich dreimal im Monat. Mein Kollege dort ist Andreas Rohde.

Club-Besuche

Als Square-Dancer kommt man viel rum. Am 22. Juli 2014 habe ich meinen 100. Clubbesuch absolviert. Alle Clubs, die ich inzwischen besucht habe, habe ich in einer großen Liste zusammengetragen. Von diesen besuchten Clubs gibt es zusätzlich eine Darstellung entweder auf einer Deutschland-Karte, oder (wegen der vielen besuchten Clubs in den jeweiligen Regionen) auf einer der drei Detail-Karten (Niedersachsen, Baden-Württemberg und Bayern).

Ebenso habe ich schon bei vielen Callern getanzt. Auch davon gibt es eine Liste.

Engagement über den Club hinaus

EAASDC (European Association of American Square Dancing Clubs e.V.)Ich habe mich in der EAASDC (European Association of American Square Dancing Clubs e.V.), der Vereinigung für alle Square Dance, Round Dance, Clogging und Contra tanzenden Clubs innerhalb Zentraleuropas, engagiert. Für diese Organisation durfte ich 2013 die Texte für eine Image-Broschüre erstellen. Von 2013 bis 2017 organisierte und begleitete ich bei den jeweils jährlich stattfindenden großen Tanzmeetings „Spring Jamboree“ (SpJ) und „Fall Round Up“ (FRU) mit anderen den Info-Tisch der EAASDC. Von 2015 bis 2017 war ich als Member at Large im Board der EAASDC für Public Relations zuständig.

Calling

Eigene Website über meine Calleraktivitäten: callerjens.wordpress.com
Profil bei Ceder.net: Caller and Cuer Database
Profil bei SD4Fun Travellers: SD4Fun Travellers

Ich selbst stelle mich auch immer wieder und immer öfter hinters Micro und calle. Clubs, bei denen ich schon callen durfte, habe ich auf einer eigenen Website zusammengestellt. Am 5. Juli 2014 konnte ich als „new voice“ bei meinem ersten Special callen: beim 2. Birthday-Dance der Mosel-Valley-Dancers in Trier-Ehrang. Seit Herbst 2014 calle ich immer wieder mal bei den Golden Eagle Dancers in Goslar. Seit Herbst 2015 bin ich einer von derzeit acht Clubcallern bei den SD4Fun Travellers. Seit Juli 2019 bin ich regelmäßiger Gastcaller bei den Country Skippers in Wietzen. Seit 2020 bin ich auch noch Haupt-Clubcaller bei den Square Couples Langenhagen. Am 30. März 2016 habe ich meinen ersten komplett selbst gestalteten Clubabend bei meinem Heimatclub, den Golden Eagle Dancers, gehalten, am 24. Mai 2016 meinen ersten Clubabend außerhalb des eigenen Clubs (Magdeburger Halbkugeln).

ECTA (European Callers and Teachers Association e. V.)Seit 2012 bin ich Mitglied in der ECTA (European Callers and Teachers Association e. V.), dem europäischen Dachverband für Square Dance Caller, Round Dance Cuer, Clogging Instructor und Contra/Traditional Square Dance Prompter. Seit 2016 bin ich „active Member“ bei der ECTA.

School of Caller Education and Leadership DevelopmentVon 2012 bis 2015 habe ich die School of Caller Education and Leadership Development bei Joe S. Kromer, Jeannette Stäuble und Martin Kromer sowie den (jährlich wechselnden) Gastcoaches Paul Bristow (GB), Jerry Story (USA), Bill Harrison (USA), Jerry Jestin (CAN) in Bad Wörishofen absolviert. Bereits im November 2010 hatte ich ein Callerschool-Wochenende bei Lorenz Kuhlee in Mosbach-Reichenbruch. Ich nahm auch 2015 an einer regelmäßigen Callerschool in Braunschweig bei Claus Warnecke teil. Ebenfalls 2015 habe ich mit der Caller-Kollegin Claudia Kloid einen Praxis-Workshop für neue Caller in Bad Driburg organisiert.